Sascha Krohn

Sascha Krohn

Releases

Biography

English Version:
Sascha Krohn was born in Wiesbaden in 1982. Radio transmissions such as „HR3 Clubnight“and diverse TV reports sparked his interest in electronic music. Interest turned into passion and thus into the ambition to start a successful career. In 1998, after numerous performances at private and small public parties, he met the former owner of “Palazzo”, a club then situated in Bingen, who offered him a job as a resident dj. There he played as support act for artists like Richie Hawtin, Chris Liebing, Sven Vath, Monika Kruse etc. until 2003. In 2002 he started his first party run called “Tanz der Familie” together with his friend and studio fellow Eric Sneo. His sets, which are characterized by a varied sound, served him as a springboard which opened the doors to many club gigs and big events on a national level. From 2005 until 2006 he then had a residency at “Ludwiq”, a club then situated in Ludwigshafen. Another residency followed in 2007 for the club “U60311” in Frankfurt. Alongside his activities as a dj, Sascha started to put his ideas into action, and in 2002 he had his first music cooperation with Eric Sneo out of which emerged two 12” publications. The tracks “Hello, it’s me!” on the label Overdrive and “Clowns in my head ep” on the label Kiddaz.fm, which were released in 2006, went down well in the club scene. Due to several 12” and numerous remix publications, he now enjoys great popularity as a guest DJ in the international club scene.

Deutsche Version:
(Kiddaz.fm, Overdrive, Wir+Ihr)
Sascha Krohn wurde 1982 in Wiesbaden geboren. Sein Interesse an elektronischer Musik wurde durch Radiosendungen wie der HR3 Clubnight und diversen TV Berichten bereits in jungen Jahren geweckt. Aus Interesse entwickelte sich Leidenschaft und die Ambition nach einer erfolgreichen Karriere.

Nach zahlreichen Auftritten im privaten Kreise und kleinen öffentlichen Partys, bekam er 1998, mit 16 Jahren seine erste Residency in einem zu der Zeit angesagtesten Technoclubs in Deutschland, dem Bingener Palazzo , wo er bis 2003 regelmäßig mit DJ’s wie z.B. Richie Hawtin, Chris Liebing, Sven Väth und Monika Kruse spielte. Zusammen mit Eric Sneo rief er die Veranstaltung Tanz der Familie ins Leben.

Das Spielen eines abwechslungsreichen Sounds öffnete ihm einige Türen und war zugleich Sprungbrett zu vielen Gigs auf diversen nationalen Großveranstaltungen und Clubauftritten. Es folgte von 2005-2006 eine weitere Residency im ludwigshafener Ludwiq und seit 2007 bespielte er monatlich das Frankfurter U60311.

Neben seiner Tätigkeit als DJ beginnt Sascha seine musikalischen Ideen umzusetzen. 2002 entstand eine erste Kooperation und zwei 12″ Veröffentlichungen mit Freund und Studiokollege Eric Sneo.

Seine 2006 veröffentlichten Releases Hello, it’s me!!! auf Overdrive und die Clowns in my head EP auf Kiddaz.fm bekamen viel positives Feedback aus der Szene. Seitdem veröffentlichte er einige 12″, sowie zahlreiche Remixe, die ihn auch international zu einem beliebten Gast in den verschiedensten Clubs machen.

Sein Studioumzug Anfang 2009 bietet ihm nun neue Möglichkeiten und inspiriert ihn täglich aufs neue. Mehrere Tracks stehen bereits in den Startlöchern, um veröffentlicht zu werden.
www.saschakrohn.de

Einen Overdrive Mixccloud von Sascha Krohn könnt Ihr hier hören:
OVERDRIVE in the mix 004 – sascha krohn presents OVERDRIVE in the mix

Booking

Email: Bookinganfragen bitte über dieses Formular www.overdrive.de/booking/


Upcoming Events

Google+